Digitalisierung 4.0 und warum wir ein bedingungsloses Grundeinkommen benötigen!

Warum wir unbedingt ein bedingungsloses Grundeinkommen benötigen und was hat das mit der Digitalisierung 4.0 zu tun?

Die Digitalisierung schreitet immer voran, ungefähr so wie eine Tsunami Welle und sie wird immer weiter kommen und vieles auch zerstören aber auch aufbauen. Wie ist das gemeint? Durch die Digitalisierung fallen viele Jobs weg u.a. in der Dienstleistungsbranche, öffentlicher Nahverkehr wird durch autonomes Fahren ersetzt z.B. durch eine App in dem man sagt, wann ich ein Auto benötige und das vor deinem Haus fährt und dich zur Arbeit bringt oder Einkaufen usw. Du wirst selber kein Auto benötigen das wird in der Stadt in einer Halle geparkt und jedes Auto was frei wird, kommt zu dir, genannt das neue Carsharring! Busse wird es auch ohne Fahrer geben die Versuche laufen schon. Auch in den Fabriken wird vieles mit Roboter ersetzt und Automatisiert. Auch in der Dienstleistung für Steuerberater, Anwälte, Banken usw. wird es wahrscheinlich kein Gebrauch mehr geben. Das sagt u.a die Oxford Studie aber auch ganz viele anderen Studien belegen das, dass ungefähr in 10 Jahren fast knapp die Hälfte der Menschen Arbeitslos werden oder wahrscheinlich auch  keinen mehr finden werden so sagen das auch die Studien voraus. Was hilft??? Ganz einfach, wir benötigen ein bedingungsloses Grundeinkommen!  Aber es werden auch natürlich in Zukunft ganz neue Jobs entstehen!!!

Warum ein bedingungsloses Grundeinkommen helfen kann und sogar schon heute!

Wir benötigen ein Grundeinkommen das die sogar schon heute die Gesellschaft keine Angst mehr von Existenzängste bedroht ist. Wenn jeder 1000 € so einfach bekommen könnte und sich das Leben aufbauen kann, wie er ist will und Angst zu haben wo bekomme ich die nächsten Euro her oder muss mich schon wieder bewerben und bekomme den nächsten Zeitvertrag oder evtl. eine Festanstellung. Mit dem bedingungsloses Grundeinkommen können endlich die Menschen ihre Bedürfnisse nachgehen und ein Leben wirklich leben. Laut einer Studie werden 85% weiter arbeiten gehen und nur 15% würden zuhause bleiben. Klar es gibt 1000 € zum Beispiel und wer mehr Geld haben möchte muss eben arbeiten oder kann sich eine Selbstständigkeit aufbauen ohne Angst pleite zu gehen. Es würde also sogar der Wirtschaft helfen! Dafür würde Hartz 4 abgeschafft werden und auch diese lustigen nutzlosen Weiterbildungsmaßnahmen, die fast keinen helfen und nur den Steuerzahler weiter belasten werden. Denn nach unsrem Grundgesetz §1, die Würde des Meschen ist unantastbar. Aber das zählt bei einigen Instituten dieses Landes nicht und deshalb ein bedingungsloses Grundeinkommen und das kann man schon fast daraus finanzieren. Natürlich muss man eine Grenze des Vermögens einhalten und soll nicht jeden super reichen 1000 € extra geben und man sollte eine Vermögensteuer machen dann hat man schon 2 Finanzierungsart der Möglichkeiten.  Jeder kann sich seine Freiheit machen wie er will und seine Arbeit natürlich. Sogar schon der Film „Free Lunch Society“ dem ich jedem empfehlen würde, den sich einmal anzuschauen. Dort geht es um das bedingungslose Grundeinkommen und um die Digitalisierung 4.0. Sogar schon Persönlichkeiten wie der Drogeriechef von dm Götz Werner sind ebenfalls für das Grundeinkommen, sowie auch Richard David Precht oder auch Harald Lesch sowie auch viele andere Befürworter das wir es benötigen.  

FAZIT:

Wenn wir weiter nichts tun werden und dieses Land die nächsten 10 bis 20 Jahren so weitergelebt wird, ohne Veränderungen wird vielleicht nichts mehr existieren. Viele Sagen auch aus der Politik „Wir müssen Zukunftstauglicher werden!“ schön wann werden wir mal Enkeltauglicher, wir können nicht das Land hinterlassen wo keiner mehr Leben kann.  Es ist Vorstellbar im 18. Jahrhundert wo die große Revolution kam der Arbeit wo aus Bauern und nichts gelernten Hilfskräften Fabrikarbeiter wurden und für die andere Hälfte keine Arbeit mehr da war. Das erleben wir aktuell im 21. Jahrhundert wenn wir nicht jetzt aufpassen und die Welt und die Arbeit verändern. Deshalb wäre es sinnvoller ein bedingungsloses Grundeinkommen einzuführen und die ganze Hartz4 endlich abschaffen. Denn jeder hat ein Recht auf würdevolles Leben und das Grundeinkommen bleibt ein Leben lang und es würde endlich auch den Rentnern die fast 40 bis 50 Jahre gearbeitet haben und nur knapp 900 € zum Leben haben und dabei kann das Grundeinkommen auch helfen. 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s